StartseiteDiagnostikTherapieCoachingPräventionAkademieTeamKontaktin den MedienCorona

DR. ALEXANDER HIERL

Facharzt für Kardiologie und Innere Medizin

Dr. Alexander Hierl

  • Medizinstudium an der Technischen Universität München und in Südafrika
  • Ausbildung in Innerer Medizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München, insbesondere in den Teilgebieten Endokrinologie und Gastroenterologie
  • Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin
  • Klinische Spezialausbildung in Kardiologie am Deutschen Herzzentrum München und an der Klinik Augustinum München
  • Anerkennung als Facharzt für Kardiologie
  • Autor wissenschaftlicher Publikationen und medizinischer Lernprogramme
  • Herausgeber von Unterrichtsmaterialien zur Gesundheitserziehung an Schulen
  • Mitgliedschaften in der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin, der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie und der European Society of Cardiology
  • Ausbildung in klinischer Hypnose und Neuraltherapie
  • Studium der orthomolekularen und mitochondrialen Medizin, Homöopathie, Isopathie und Naturheilverfahren
  • Spezialisierung auf Burnout und Erschöpfungssyndrome

CHRISTIAN BURGHARDT

Facharzt für Allgemeinmedizin

Christian Burghardt

  • Medizinstudium an der Technischen Universität München und in Südafrika
  • Ausbildung bei einem niedergelassenen Orthopäden mit Schwerpunkt Arthrosebehandlung und Schmerztherapie im Bereich der Wirbelsäule
  • weitere Ausbildung in einem einem Akutkrankenhaus für orthopädische, chirurgische und internistische Erkrankungen, Spezialisierung Schmerztherapie
  • Weiterbildung in einem Krankenhaus für Innere Medizin, Schwerpunkt Diabetologie, sowie die Behandlung von internistischen Erkrankungen mit naturheilkundlichen Verfahren
  • Anerkennung als Facharzt für Allgemeinmedizin
  • Fortbildung im niedergelassenen Bereich der Allgemeinmedizin mit Schwerpunkt in der Notfallversorgung
  • Mitgliedschaften in der DÄGFA (Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur), sowie in der IGOST (Internationalen Gesellschaft für orthopädische Schmerztherapie)
  • Zusatzausbildung in der traditionell chinesischen Medizin, in der japanischen Kampo-Medizin, in der Schmerztherapie und in der Akupunkturbehandlung